Gewerkschaft

Warum mit weniger zufrieden sein?

Beispiel der Umschlagsgestaltung. Mit einem Klick auf das Bild kommt der Kontakt zum Verlag zustande.

Die langjährig bewährten Planer haben ein Format von 9 x 15 cm. Die Innenseiten sind aus weißem Umweltschutzpapier und rot/schwarz bedruckt. Der farbige Umschlag ist besonders stabil aus flexiblen und schmutzabweisenden Karton. Eine positive und täglich präsente Werbung für die Gewerkschaft mit mehr Platz für Termine und Notizen als viele andere Angebote. Seht selbst: Muster anfordern vom Monatsplaner (M 32: eine Doppelseite je Monat) oder Wochenplaner (W 64: jede Woche eine Seite).

Der Verlag gestaltet die 4 Umschlagseiten nach euren Vorstellungen, was im Preis enthalten ist. Auch können spezielle Logos oder Anzeigen gedruckt werden.

Das günstigste Angebot ist der Monatsplaner mit 32 Innenseiten. Er beinhaltet eine Seite Persönliches, 3 Übersichtsseiten für die beiden Folgejahre, 6 Doppelseiten Monatsübersichten = je Monat 2 Seiten, Ferientermine, Beitrittsformular und 3 Seiten mit arbeitsrechtlichen Hinweisen. Der Umschlag hat 4 Seiten und wird nach euren Wünschen mit Adressen, Texten und Logos bedruckt.

Der bessere Wochenplaner hat 64 Innenseiten (pro Woche 1 Seite) und ansonsten die gleichen Seiten wie der Monatsplaner. Aber eben deutlich mehr Platz für die nützlichen Rubriken, täglichen Termine und Notizen.

Die Satzarbeiten sind immer im Preis enthalten! Doppelter Umschlagkarton ist möglich = 8 statt 4 Seiten Platz für Texte. Aufpreis nur 4 ct/St., natürlich inkl. Satzarbeiten.

Seit 25 Jahren druckt Kollege Kellner spezielle TaschenKalender mit 32 und 64 Seiten für Gewerkschaften und Verbände. Habt auch ihr Interesse und möchtet Ansichtsexemplare, bitte anrufen: 0421-77 8 66 oder eine E-Mail senden: info@kellnerverlag.de

Bestellungen der ver.di Taschenkalender 2019 bitte bis zum 20.05.2018. Danke. Geliefert wird Ende September 2018.

Bei abweichenden Lieferterminwünschen sprechen Sie uns bitte an. Unser Tipp: Bestellen bequem und direkt im Buchshop!

Um Anregungen bittet: Klaus Kellner
Der Verleger: ein Kollege
Einst DGB- und ÖTV-Sekretär

Taschenkalender Auswahl