Berufsbildungsgesetz, Basiskommentar

Der Basiskommentar erläutert das Berufsbildungsrecht praxisnah, kompakt und anschaulich.
Artikelnummer
786
39,90 €

Das Berufsbildungsgesetz regelt die duale Ausbildung (in der Berufsschule und im Betrieb), die berufliche Fortbildung und Umschulung, die Berufsausbildungsvorbereitung und die Förderung der Berufsbildung für besondere Personengruppen.

Dabei geht es unter anderem um folgende Fragen:

  • Wer darf ausbilden?
  • Wie hat ein geeigneter Ausbildungsbetrieb auszusehen?
  • Was ist in einem Berufsausbildungsvertrag zu regeln?
  • Welche Ausbildungsberufe sind anerkannt?
  • Welche Rechte und Pflichten hat der Auszubildende?
  • Wie ist der Vergütungsanspruch Auszubildender geregelt und gilt der Mindestlohn?
  • Wie werden Prüfungen durchgeführt?


Praxisnah, kompakt und gut verständlich erläutert der Basiskommentar das Berufsbildungsrecht. Er stellt die Bezüge zum allgemeinen Arbeitsrecht und zum Tarifvertrags- sowie zum Betriebsverfassungsrecht dar. Einbezogen sind das Verfahrensrecht vor den Schlichtungsausschüssen
und das Berufsausbildungsrecht in den Handwerksberufen.

Im Vordergrund der Neuauflage stehen die Themen:

  • Kündigung während der Probezeit durch den Ausbilder
  • Fristgerechte Berufswechselkündigung des Auszubildenden
  • Ausschlussfristen in der zweistufigen Ausbildung
  • Verlängerung der Ausbildung wegen erheblicher Fehlzeiten
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei betrieblichen Bildungsmaßnahmen
Weitere Informationen
Artikelnummer786
BindungKartoniert
Seitenanzahl414
AutorLakis/Nehls
Ausgabe4., überarbeitete Auflage 2017
E-BookNein
ISBN978-3-7663-6240-7
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Berufsbildungsgesetz, Basiskommentar

Lieferbedingungen

Auch alle von anderen Verlagen und Buchhandlungen angebotenen Bücher, Ordner, CD-ROM und Fachzeitschriften liefert der BuchKellner: mit Rechnung, zu den gleichen Bedingungen: 14 Tage Widerrufsrecht, versandkostenfrei.

Bei Bestellungen vor 12.00 Uhr erfolgt der Versand vorrätiger Bücher noch am selben Tag.

Bei nicht vorrätigen Büchern kann die Lieferzeit bis zu zwei Wochen betragen (abhängig von dem herausgebenden Verlag).