Diversity-Management als Entwicklungsmotor am Beispiel der Polizei Bremen

Ein neuartiger Referenzrahmen für Diversity-Management – Gestaltungsfaktoren auf struktureller und kultureller Ebene

Erscheint im Juli 2020

Artikelnummer
3214
26,90 €
Ein neuartiger Referenzrahmen für Diversity-Management – Gestaltungsfaktoren auf struktureller und kultureller Ebene Jochen Schiffmann nimmt in der vorliegenden Forschungsarbeit eine funktionalistische Sicht auf Diversity-Management ein und entwirft eine neuartige Organisationsanalyse. Für die Analyse wird ein innovatives Konzept von strukturellen und kulturellen Gestaltungsfaktoren entwickelt, das Defizite bestehender Analyseinstrumente aufgreift und verbessert. Ein Innovationsbeitrag ist der Einsatz der Repertory-Grid-Methode für die Analyse der kulturellen Faktoren. Durch den Einsatz der Softwarelösung nextexpertizer® werden für die Analyse 153 qualitative Interviews Diversity-spezifisch ausgewertet. Anwendung findet die Analyse bei der Polizei Bremen, die im Spannungsfeld »Gesellschaft – Politik – Medien« vielfältigen Anforderungen ausgesetzt ist und sich im Kontext Umgang mit Vielfalt wie kaum eine andere Organisation komplexen Herausforderungen stellt. Die Ergebnisse liefern Ansatzpunkte zur strategischen Weiterentwicklung des Diversity-Konzeptes der Polizei Bremen. Zudem werden Implikationen für die Polizei (-forschung) und Diversity-Forschung abgeleitet.
Weitere Informationen
Artikelnummer3214
BindungSoftcover
Seitenanzahl408
AutorDr. Jochen Schiffmann
HerausgeberDr. Jutta Berninghausen
E-BookNein
ISBN978-3-95651-214-8
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Diversity-Management als Entwicklungsmotor am Beispiel der Polizei Bremen

Lieferbedingungen

Auch alle von anderen Verlagen und Buchhandlungen angebotenen Bücher, Ordner, CD-ROM und Fachzeitschriften liefert der BuchKellner: mit Rechnung, zu den gleichen Bedingungen: 14 Tage Widerrufsrecht, versandkostenfrei.

Bei Bestellungen vor 12.00 Uhr erfolgt der Versand vorrätiger Bücher noch am selben Tag.

Bei nicht vorrätigen Büchern kann die Lieferzeit bis zu zwei Wochen betragen (abhängig von dem herausgebenden Verlag).