Gewerkschaftliche Mitgliedergewinnung im Dienstleistungssektor

Was unternehmen Gewerkschaften, um Mitglieder zu gewinnen?

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,90 €

Artikelbeschreibung

Produktbeschreibung

Der Einzelhandel stellt durch die enorme Branchengröße und Beschäftigtenzahl ein wichtiges gewerkschaftliches Betätigungsfeld dar, wegen starker Fragmentierung und vielfach geringer Betriebsgrößen ist es aber auch besonders schwierig, eine solide Mitgliederbasis zu erreichen. Was unternehmen Gewerkschaften, um Mitglieder zu gewinnen? Dribbusch untersucht diese Frage – gestützt auf umfangreiche Recherchen und zahlreiche Interviews –, indem er drei große im Einzelhandel aktive Gewerkschaften in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden vergleicht.

Nach einer Erörterung der theoretischen Grundlagen stellt der Autor die Praxis der Mitgliedergewinnung dar und analysiert die verschiedenen Strategien und zugrunde liegenden gewerkschaftlichen Politikentscheidungen, die durch die jeweiligen institutionellen Rahmenbedingungen und landesspezifischen Kulturen geprägt sind. Dabei wird deutlich, dass ähnliche Problemstellungen durchaus unterschiedlich bearbeitet werden, aber auch, worin die Gemeinsamkeiten bestehen: Eine entsprechende Prioritätensetzung hauptamtlicher Gewerkschaftsarbeit und ein gezielt gefördertes Engagement Ehrenamtlicher sind Grundbedingungen, um die gewerkschaftliche Verankerung in den Betrieben zu verbessern.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Untertitel Ein Drei-Länder-Vergleich im Einzelhandel
Artikelnummer 1052
Bindung Kartoniert
Seitenanzahl 345 Seiten
Autor Dribbusch, Heiner
Ausgabe 1. Auflage 2003
Herausgeber Nein
E-Book Nein
ISBN (E-Book) Nein

Rezensionen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Lieferbedingungen

Auch alle von anderen Verlagen und Buchhandlungen angebotenen Bücher, Ordner, CD-ROM und Fachzeitschriften liefert der BuchKellner: mit Rechnung, zu den gleichen Bedingungen: 14 Tage Widerrufsrecht, versandkostenfrei über 20 € Bestellwert. Wenn der Warenwert von 20 € nicht erreicht wird, kostet die Lieferung bis 500 g: 1 €, ab 500 g: 1,65 €.

Ausnahme: Lieferungen in andere EU-Länder: Versandkosten sind vorher zu erfragen.

Bei Bestellungen vor 12.00 Uhr erfolgt der Versand vorrätiger Bücher noch am selben Tag.

Bei nicht vorrätigen Büchern kann die Lieferzeit bis zu zwei Wochen betragen (abhängig von dem herausgebenden Verlag).

Produktschlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.