Die Seele wird hier drinnen hohl

Ein exklusiver und spannender Einblick in ein Stück Bremer Geschichte – mit aktuellem Bezug zu Kriminalität und Humanität.

Erscheint voraussichtlich im April 2023

Artikelnummer
3379
Sonderpreis 15,00 € Regulärer Preis 16,90 €

Karl Wenzel beginnt 1973 seine Aufgabe als Betreuungsbeamter in der damals modernen, später umstrittenen Jugendstrafvollzugsanstalt Bremen-Blockland. Er engagiert sich sofort in seinem Berufsfeld und initiiert ein Theaterangebot, um den jungen Inhaftierten eine Perspektive und eine Abwechslung zum Gefängnisalltag zu bieten. Resozialisierung ist das Ziel, das zwar oft erwähnt, aber nur selten gut umgesetzt wird.

Karl Wenzel berichtet von seinem Gefängnisalltag, dem Theaterspiel und entwickelt darüber hinaus philosophisch und wissenschaftlich unterlegte Thesen zu Sinn oder Unsinn des Strafvollzugssystems. Im Jahr 2005 wurde die JVA Bremen-Blockland geschlossen.

Ein exklusiver und spannender Einblick in ein Stück Bremer Geschichte – mit aktuellem Bezug zu Kriminalität und Humanität.

Weitere Informationen
UntertitelBewegende Einblicke in das Bremer Gefängnisleben
Artikelnummer3379
BindungSoftcover
Seitenanzahl152
AutorKarl Wenzel
E-BookNein
ISBN978-3-95651-379-4
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Die Seele wird hier drinnen hohl

Lieferbedingungen

Auch alle von anderen Verlagen und Buchhandlungen angebotenen Bücher, Ordner, CD-ROM und Fachzeitschriften liefert der BuchKellner: mit Rechnung, zu den gleichen Bedingungen: 14 Tage Widerrufsrecht, versandkostenfrei.

Bei Bestellungen vor 12.00 Uhr erfolgt der Versand vorrätiger Bücher noch am selben Tag.

Bei nicht vorrätigen Büchern kann die Lieferzeit bis zu zwei Wochen betragen (abhängig von dem herausgebenden Verlag).