Ich war Pierre, Peter, Pjotr

Im Mittelpunkt steht Pierre, ein junger Student aus Versailles.

Nach seiner Ankunft in der Hansestadt wird er den Francke-Werken zugewiesen, in denen Flugzeugmotoren repariert werden. Die ungewohnte Arbeit im Werk mit den Zwangsarbeitern aus ganz Europa, das Lager und seine Hierarchien, seine nächtlichen Wege durch die immer stärker zerstörte Alt- und Neustadt und die Abende in Kneipen und Kinos, bilden den Hintergrund für die Beziehung zu Madame Blanche und die Annäherung an Ingrid, einer Offiziersgattin aus dem Bürgerparkviertel.

Artikelnummer
3079
18,90 €

Bremen, 1943: Der 20-jährige Pierre ist Student, ein Bürgersohn aus Versailles, der als Zwangsarbeiter in den Francke-Werken der Bremer Neustadt eingesetzt wird. Seine Wege durch die Stadt, Abende im Lokal »Zu den sieben Faulen«, die ungewohnte Arbeit im Werk mit Zwangsarbeitern aus ganz Europa unter deutschen Vorgesetzten, das Lager und seine Hierarchien, bilden den Hintergrund für die Beziehung zu Madame Blanche und der Annäherung an Ingrid, eine deutsche Offiziersgattin aus dem Bürgerparkviertel.

Pierre gelingt es, sich anzupassen und sich in Bremen heimisch zu fühlen – trotz der Kriegswirren, der dauerhaften Bombardements, der Einschränkungen und Anfeindungen. Dann kommt die Nacht vom 18. auf den 19. August 1944 und damit der schwerste Luftangriff auf Bremen des gesamten Krieges, mit Feuerstürmen und Zerstörungen in bis dahin nicht gekanntem Ausmaß ...

Weitere Informationen
Artikelnummer3079
BindungSoftcover
Seitenanzahl520
AutorYves Bertho
E-BookJa
ISBN (E-Book)(pdf) 978-3-95651-106-6 / (epub) 978-3-95651-151-6
ISBN978-3-95651-079-3
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Ich war Pierre, Peter, Pjotr

Lieferbedingungen

Auch alle von anderen Verlagen und Buchhandlungen angebotenen Bücher, Ordner, CD-ROM und Fachzeitschriften liefert der BuchKellner: mit Rechnung, zu den gleichen Bedingungen: 14 Tage Widerrufsrecht, versandkostenfrei.

Bei Bestellungen vor 12.00 Uhr erfolgt der Versand vorrätiger Bücher noch am selben Tag.

Bei nicht vorrätigen Büchern kann die Lieferzeit bis zu zwei Wochen betragen (abhängig von dem herausgebenden Verlag).